Outdoor Alternativprogramm – Schnitzeljagd „Nicklheimer Filze“

Meine Familie und ich waren wirklich sehr gespannt auf die Schnitzeljagd. Am Parkplatz in Nicklheim wurden wir von Berit bereits erwartet, die uns herzlich begrüßte und uns eine kurze Einweisung gab. Dann ging es endlich los, es war sehr kalt.

Auf dem Weg durch die Nicklheimer Filze waren insgesamt 12 Fragen zu beantworten. Auf dem Lehrpfad durch das Moor gab es viel Infotafeln mit Informationen zur Tierwelt und zur Entstehung. Es war viel zu entdecken und ich konnte sogar auf den Gleisen des alten Filzenzugs spazieren, was mir besonders gut gefallen hat. Nach zwei Stunden waren wir am Ziel

 

Wir fanden die Schnitzeljagd schön und es hat großen Spaß gemacht.

Danke für die Organisation

Konstantin mit Familie

.
Voriger
Nächster

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on email

Wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen wollen:

 

Spendenkonto Stützpunkt Inntal e.V.:

IBAN: DE70 43060967 8205651702

BIC: GENODEM1GLS