H Weyarn 2020 06 01_RS

Ausflug nach Weyarn

Aus dem Auerwandl wurde Kletterhalle Weyarn

 

Weil das Wetter nicht gerade berauschend war sind wir statt zum Auerwandl in die Kletterhalle nach Weyarn gefahren. Die Hygiene- Richtlinien in der Kletterhalle haben wir ja schon in Bernau trainiert. Wir sind vor allem draußen geklettert und das auch im Überhang – wir durften sogar mal NICHT mit den Eltern klettern, das war irgendwie viel cooler. Für uns Damen war es dann ein bisschen zu frostig (aber keine Sorge wir sind ja nicht aus Zucker, wir haben nur die falschen Jacken mitgenommen), deshalb sind wir reingegangen und haben drinnen noch ein paar Touren ausprobiert, übrigens voll die harten Touren. Am Ende waren wir platt aber krass erfolgreich.

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales und des BVS Bayern gefördert.

 

Julia Prukopski, 13 Jahre

 

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on email